Freitag, 30. Juni 2017

Friday-Flowerday

Hallooo....
Hhm, was wächst denn da am Wegesrand?
Ja, das habe ich jedesmal gedacht wenn ich am Ende meiner Fahrradrunde an diesem schönen Gewächs vorbeifuhr :-))





Beim letzten Mal hielt mich dann nichts mehr, und ich musste einen Strauß von der geheimnisvollen Pflanze pflücken und mitnehmen :-))







Zu meinem, mit Kreidefarbe neu gestrichenem Stuhl, sieht "ES" doch ganz entzückend aus, oder???



Im Korb habe ich einen Übertopf mit Wasser stehen, so bleiben die Blumen länger frisch :-) ich glaube zum trocknen sind sie nicht geeignet.





Ich habe absolut keine Ahnung wie diese Pflanze heißt. Sie wächst am Wegrand wie ein Bodendecker, hat kleine weiß-gelbliche Blüten und wird so etwa dreißig Zentimeter hoch.



Es erinnert ein bisschen an Schleierkraut :-)




Leider wachsen in meinem Garten nur sehr wenig Rosen, ich hätte gerne ein paar dazu gesteckt, das wäre bestimmt ein ganz romantischer Strauß geworden.









Bin mal gespannt ob jemand von euch weiß, was ich mir da ins Haus geholt habe :-)
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
Bis bald, liebe Grüße von Petra.



Verlinkt mit dem
Friday-Flowerday,
mit dem Freutag und
mit Montagsfreuden.







Kommentare:

  1. Sieht sehr interessant aus. Weiß aber nicht, was das ist. Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Petra,trotz Blog Stilllegung bin ich hier :))) nun ja muss ja meinen lieben bloggerinnen ab und an Hallo sagen.
    Hach hast du schöne Bilder mitgebracht.ich vermute das es sich um dein gesuchtes Blümlein um das * wiesenlabkraut * handelt !!! Ich kann mich natürlich auch Irren .
    Hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehe hübsch aus! Habe aber keine Ahnung was das ist.
    Toll dekoriert! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhaft, dein Mitbringsel vom Wegesrand. Vor allem hast du das "Kraut" wunderbar in Szene gesetzt. ich habe deine Bilder sehr genossen.
    Hab ein schönes Wochenende und liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    Ein wirklich dekoratives Gewächs mit den kleinen Blüten!
    Leider weiß ich auch nicht,wie es heißt...
    Der Stuhl sieht ja auch super aus!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Was immer der Name sein mag, es sieht sehr schön und dekorativ aus und pass perfekt ins Setting.
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Auf Wiesenlabkraut tippe ich auch... sieht wunderschön aus bei dir liebe Petra... richtig romantisch ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß es nicht liebe Petra, aber ich weiß, dass es wunderschön in dem Korb ausschaut.
    Sogar das Fell passt dazu, obwohl ich Felle eigentlich nur im Winter mag.
    Aber alles ist wunderbar stimmig, so schön.
    Dir einen kuscheligen Abend, lieben Gruß,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    was für ein schönes Kraut,
    in dem Korb sieht es total schön aus.
    Und auch der kleine Zweig an der
    Tüte ist so herzig.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Was für schöne Blümchen vom Wegesrand, leider kann ich Dir nicht sagen was es ist, aber ich hätte auch nicht daran vorbeigehen können.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sieht das aus mit den zauberhaften kleinen Blüten ! Das hätte ich auch mitgenommen. Ich werde mal darauf achten, ob ich das hier auch irgendwo finde.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra, das sieht super schön aus, hätte ich mir auch gepflückt :-) Habe sie bei uns aber auch noch nie gesehen und kann dir mit dem Namen auch nicht weiterhelfen.
    LG Dani

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und dass Du Dir die Zeit genommen hast mir etwas zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen
Kommentar.

Lieben Gruß,
Petra